Pikierpinne, Kunststoff

€2,49
Hobbygärtner wissen, dass Sämlinge je nach Art unterschiedlich schnell wachsen. Damit sie sich nicht gegenseitig beengen, werden sie pikiert. Um die Wurzeln der zarten Pflänzchen nicht zu verletzen, sollte das Verpflanzen und Vereinzeln der Sämlinge...

Hersteller : Romberg

Hobbygärtner wissen, dass Sämlinge je nach Art unterschiedlich schnell wachsen. Damit sie sich nicht gegenseitig beengen, werden sie pikiert. Um die Wurzeln der zarten Pflänzchen nicht zu verletzen, sollte das Verpflanzen und Vereinzeln der Sämlinge vorsichtig geschehen. Der Pikierstab oder die Pikierpinne ist ein speziell für diese Feinarbeit entwickeltes Werkzeug, das es erleichtert, die Sämlinge voneinander zu trennen und Löcher in die Erde zu stechen, um die freigelegten Sämlinge wieder einzusetzen. Tipp: In Pikiererde entwickeln die pikierten Sämlinge besonders starke Wurzeln.